Licht ins Dunkel brachte fast sieben Millionen Euro ein

25. Dezember 2016, 08:13
13 Postings

Spenden werden weiterhin entgegen genommen

Wien – Bei der 44. Spendenaktion "Licht ins Dunkel" sind 6,860.981,88 Euro Spenden gesammelt worden. Mit Unterstützung zahlreicher Prominenter und Soldaten des Bundesheeres wurden am Heiligen Abend im ORF an den Spendentelefonen die Beiträge für Menschen in Not entgegengenommen.

Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) sagte im Spendenstudio, "Österreich zeigt dort immer sein bestes Gesicht, denn es zeigt, wie hilfsbereit die Menschen in unserem Land sind". Unter der kostenlosen Spendentelefonnummer 0800 664 24 12 sowie im Internet kann weiter gespendet werden. (APA, 25.12.2016)

Share if you care.