Cyanogen sperrt zu

    24. Dezember 2016, 16:29
    30 Postings

    Bis Jahresende – Open-Source-Projekt davon unberührt

    Cyanogen Inc. ist Geschichte. Nach Umstrukturierungen und Entlassungen, stellt das Unternehmen seinen Dienst ein. Das Open-Source-ROM-Projekt CyanogenMod wird es freilich weiterhin geben. Im Juli hatte das Unternehmen noch angekündigt einen Strategiewechsel zu vollführen und sich künftig auf Apps zu fokussieren. Offenbar hatte dies allerdings nicht den nötigen Erfolg gebracht, weshalb das Unternehmen nun zusperren muss.

    Hohe Erwartungen

    Cyanogen Inc. hatte große Ambitionen. Besonders CEO Kirt McMaster fiel öfters mit seinen Aussagen auf. So kündigte er etwa an, Google eine Kugel in den Kopf jagen zu wollen, indem man den Suchmaschinenhersteller von Android entfernt. Ein anderes Mal sagte McMaster, dass das OnePlus One ohne Cyanogen gefloppt wäre – die beiden Unternehmen trennten sich zuvor im Streit. (red, 24.12.2016)

    • Cyanogen Inc. gibt es bald nicht mehr.
      foto: cyanogen

      Cyanogen Inc. gibt es bald nicht mehr.

    Share if you care.