Entwischte Fotos sollen neues Nokia-Smartphone zeigen

24. Dezember 2016, 16:11
152 Postings

Etwas eigenwilliges Design – erste Geräte wohl Anfang 2017

Nokia-Smartphones mit Android, die "uns umwerfen werden" verspricht HMD Global, die neue Firma hinter der Traditionsmarke. Nun sollen erste Fotos aufgetaucht sein, die eines der Geräte zeigen soll. Die Bilder entstammen wohl aus einer chinesischen Fabrik, gebaut werden die neuen Nokia-Smartphones nämlich in China bei FIH Mobile – einer Tochterfirma von Foxconn.

foto: pcpop

Ergonomisch?

Auf den Bildern ist die Front eines Smartphones mit Nokia-Branding zu sehen. Die Bildschirmdiagonale ist nicht überliefert, das Design ist etwas ungewöhnlich, da die Android-Tasten sehr weit unten angebracht sind. Der Fingerabdrucksensor ebenso, weshalb es fraglich ist, ob das Smartphone mit einer Hand angenehm zu bedienen ist.

Mittelklasse-Gerät

Die neuen Nokia-Smartphones sollen im Mittelklasse-Bereich angesiedelt sein und wohl die ersten Geräte Anfang 2017 vorgestellt werden. Laut WinFuture sollen diese eine Bildschirmdiagonale von 5 bis 5,5 Zoll aufweisen und eine Full-HD-Auflösung bieten. Das Innenleben soll aus einem Snapdragon 430 Octacore-SoC mit bis zu 1,4 GHz, zwei bis drei Gigabyte RAM und 16 Gigabyte-Flash-Speicher bestehen. Die Kamera soll mit 13 beziehungsweise 16 Megapixel auskommen, auf der Vorderseite mit 8 Megapixel. (red, 24.12.2016)

Share if you care.