Filmproduzent Peter Rommel bekommt Ophüls-Ehrenpreis

21. Dezember 2016, 16:55
posten

Wird für Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film ausgzeichnet

Saarbrücken – Für seine Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film wird Produzent Peter Rommel (60) vom Filmfestival "Max Ophüls Preis" mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet. Rommel stehe "mit unbedingter Leidenschaft und großem Mut hinter seinen Projekten und vor allem auch hinter den Filmschaffenden", hieß es am Mittwoch zur Begründung.

Seine Werke würden Grenzen ausloten, für die er persönlich stehe. Bei dem Filmfestival vom 23. bis 29. Jänner in Saarbrücken werden drei seiner Filme gezeigt, darunter Stefan Krohmers "Sie haben Knut".

Der gebürtige Stuttgarter Rommel gründete seine erste Produktionsfirma 1993 in Berlin, 1996 folgte eine zweite in Stuttgart. Für seine erste Kinoproduktion "Nachtgestalten" gewann er den Deutschen Filmpreis. Der Ehrenpreis des Festivals wird zum sechsten Mal vergeben, teilten die Organisatoren mit. Beim Festival werden mehr als 160 Filme gezeigt und gut 40.000 Besucher erwartet. (APA, 21.12.2016)

Share if you care.