Staatsopernchef: Überraschung mit Bogdan Roscic möglich

20. Dezember 2016, 22:28
151 Postings

Der Chef von Sony Classic war Leiter von Ö3, er lenkte u.a. auch die Geschicke von Universal-Österreich

Wien – Mittwochvormittag wird Kulturminister Thomas Drozda jene Person vorstellen, die ab 2020 die Nachfolge von Dominique Meyer antreten wird. Meyer hatte sich abermals beworben, er wird aber höchstwahrscheinlich nicht verlängert.

Wurden u.a. Namen wie Elisabeth Sobotka, Nikolaus Bachler, Roland Geyer und Franz Welser-Möst oder auch Peter de Caluwe in der Gerüchteküche herumgereicht, kristallisiert sich nun mit Bogdan Roscic eine echte Überraschung heraus. Der Chef von Sony Classic war Leiter von Ö3, er lenkte u.a. auch die Geschicke von Universal-Österreich. Ein Opernhaus hat Roscic allerdings noch nie geleitet. (toš, 20.12.2016)

Share if you care.