Interaktives Periodensystem zeigt Verwendungszwecke der Elemente

31. Dezember 2016, 12:00
32 Postings

US-Physiker stellte eine Schautafel zusammen, die immerhin bis zum Californium reicht

foto: ap photo/u.s. department of agriculture, peggy greb

"Za wos brauch ma des?", stellte Helmut Qualtinger einst eine der großen Fragen der Menschheit. Der US-amerikanische Physiker Keith Enevoldsen bietet darauf nun zumindest in einem Teilgebiet jede Menge Antworten: Er hat eine interaktive Tafel des Periodensystems der chemischen Elemente ins Netz gestellt, in der bis zum Element 98 (Californium) die jeweils gängigsten Verwendungszwecke in übersichtlicher Form angegeben werden.

Kurzer Selbsttest: Die Häufchen oben zeigen hinten in der Mitte beginnend und im Uhrzeigersinn Praseodym, Cer, Lanthan, Neodymium, Samarium und Gadolinium. Wenn Sie zu jedem davon aus dem Stegreif einen Verwendungszweck aus dem Ärmel schütteln können, werden Sie Enevoldsens Übersicht vermutlich nicht brauchen, Ansonsten können Sie hier nachschlagen:

--> Elements.wlonk.com: "The Periodic Table of the Elements, in Pictures and Words"

(red, 31. 12. 2016)

Share if you care.