85 Millionen Kapital für Rocket-Internet-Beteiligung HelloFresh

20. Dezember 2016, 07:47
posten

Neuer Investor wollte namentlich nicht genannt werden

Die Rocket-Internet -Beteiligung HelloFresh bekommt über eine Finanzspritze 85 Millionen Euro. Ein neuer Investor, der namentlich nicht genannt wurde, bessere die Kapitaldecke zusammen mit dem britischen Fonds Baillie-Gifford um diese Summe auf, teilte Rocket Internet am Montagabend in einer Pflichtveröffentlichung mit. Rocket habe der Finanzierungsrunde zugestimmt.

Beteiligung

Dabei wurde für den Kochbox-Anbieter eine Firmenbewertung von zwei Milliarden Euro zugrunde gelegt. Rocket wird nach der Finanzspritze nur noch 53 Prozent an HelloFresh halten, drei Punkte weniger als bisher.

Die Berliner Start-up-Schmiede ist neben HelloFresh auch am Essenslieferanten Delivery Hero sowie den Möbelhändlern Westwing und Home24 beteiligt. (Reuters, 20.12.2016)

Share if you care.