derStandard.at verstärkt Digital-Team

20. Dezember 2016, 09:56
24 Postings

Lisa Stadler avanciert zum Head of Audience & Traffic Management, Florian Stambula und Florian Jungnikl-Gossy kehren mit neuen Aufgaben zurück

Wien – Auf schnelle Entwicklungen im digitalen News-Vertrieb reagiert derStandard.at mit strukturellen und personellen Veränderungen: Lisa Stadler, seit 2012 Social-Media-Managerin bei derStandard.at, erweitert ihren Aufgabenbereich und avanciert zum Head of Audience & Traffic Management. Zu ihren Zielen gehört die Bündelung der Maßnahmen rund um Social Media, SEO und digitales Marketing.

Florian Stambula, der seine berufliche Karriere im Community-Team von derStandard.at begann und dann seine Expertise für bezahlte journalistische Inhalte bei NZZ.at als Leiter der Produktentwicklung ausbaute, ist seit November als Head of Digital Subscription Products wieder zurück bei derStandard.at. In dieser neugeschaffenen Funktion wird er digitale Bezahlprodukte entwickeln.

Ebenso zurückgekehrt ist Florian Jungnikl-Gossy. Er war Datenjournalist beim STANDARD und arbeitete zuletzt zwei Jahre bei stern.de in Hamburg. Sein Fokus als Head of International Audience Development liegt auf der Reichweitensteigerung bei Usern, die von außerhalb Österreichs auf die derStandard.at-Angebote zugreifen. (red, 19.12.2016)

Share if you care.