50. Triple-Double der Karriere für Westbrook

18. Dezember 2016, 11:27
7 Postings

Golden State behauptet Spitzenplatz mit Sieg gegen Portland

Oklahoma City /Oakland /Minneapolis – Russell Westbrook hat am Samstag Oklahoma City Thunder mit dem 50. Triple-Double seiner Karriere zum 114:101-Heimsieg über die Phoenix Suns geführt. Für den 28-jährigen Guard, der 26 Punkte, elf Rebounds und sagenhafte 22 Assists (persönlicher Rekord) verbuchte, war es bereits das 13. Triple-Double in dieser NBA-Saison.

Die Golden State Warriors behaupteten indes ihre Spitzenposition in der Liga eindrucksvoll. Das Team aus Oakland fegte die Portland Trail Blazers vor eigenem Publikum mit 135:90 vom Parkett. Es war der klarste Sieg der Warriors in der laufenden Saison. Die Houston Rockets rangen im Auswärtsspiel die Minnesota Timberwolves mit 111:109 nach Verlängerung nieder und feierten damit bereits den zehnten Erfolg en suite. Topscorer der Partie war Karl-Anthony Towns, der für Minnesota 41 Punkte und 15 Rebounds verbuchte. (APA, 18.11.2016)

National Basketball Association, Samstag

Minnesota Timberwolves – Houston Rockets 109:111 n.V.
Atlanta Hawks – Charlotte Hornets 99:107
Oklahoma City Thunder – Phoenix Suns 114:101
Detroit Pistons – Indiana Pacers 90:105
Cleveland Cavaliers – Los Angeles Lakers 119:108
Denver Nuggets – New York Knicks 127:114
Golden State Warriors – Portland Trail Blazers 135:90

Share if you care.