"Super Mario Run" am ersten Tag mit fast drei Millionen Downloads

17. Dezember 2016, 11:53
85 Postings

Lässt somit "Pokémon Go" hinter sich – Börse unzufrieden

"Super Mario Run" ist wohl das erfolgreichste mobile Game aller Zeiten. Laut der Analyse-Firma Apptopia wurde das Spiel allein am ersten Tag fast drei Millionen Mal aus dem App Store heruntergeladen. Selbst "Pokémon Go" kam in diesem Zeitraum nur auf circa 900.000 Downloads, war zum Start allerdings nicht weltweit verfügbar. Am dritten Tag wurde das Game dann circa 5,6 Millionen Mal aus dem App Store heruntergeladen und konnte somit einen neuen Rekord aufstellen.

Game stark beworben

An diesem sägt "Super Mario Run" nun mit beachtlichen Zahlen. Offiziell sind diese allerdings nicht, da Apple keine genauen Daten verrät. Es ist allerdings damit zu rechnen, dass das neue Nintendo-Game den Rekord von "Pokémon Go" übertrumpfen wird. Nicht zuletzt auch, weil Apple selbst das Spiel stark beworben und diesem sogar einen Auftritt beim iPhone-Event gewidmet hat. Im App Store gab es zu "Super Mario Run" zudem wochenlang Werbung und man konnte sich anmelden, um über den Start informiert zu werden.

wirspielen
"Super Mario Run" im GameStandard-Test.

Umsatz offenbar überschätzt

Im GameStandard-Test konnte das Spiel durchaus überzeugen, nicht allerdings an der Börse. Dort sank der Wert von Nintendo um fast zwei Milliarden Dollar. Offenbar hatte man den Umsatz überschätzt. "Super Mario Run" kostet 9,99 Euro, die ersten drei Level sind kostenlos. In einer Branche, in der "Free-to-Play" dominiert, ein durchaus risikoreiches Unterfangen. (dk, 17.12.2016)

  • "Super Mario Run" ließ die Leitungen von Apple glühen.
    foto: standard

    "Super Mario Run" ließ die Leitungen von Apple glühen.

    Share if you care.