Austria Email stellt Weichen für Börsenrückzug

16. Dezember 2016, 14:32
1 Posting

Angebotsfrist bis 3. Februar

– Angebot an Streubesitz 10 Euro je AktieUtl.: Knapp über aktuellem Kurs –

Wien/Knittelfeld – Die Austria Email will wie angekündigt die Wiener Börse (Dritter Markt/MTF) verlassen. Der Hauptaktionär, die französische Atlantic Société française de Developpement Thermique SA, bietet dem Streubesitz zehn Euro je Anteilsschein, teilte die Austria Email am Freitag mit.

Es sind lediglich 9,65 Prozent der Aktien am Markt, das sind 405.004 Papiere. Der heutige Kurs liegt bei 9,69 Euro. Die Annahmefrist läuft vom 23. Dezember bis zum 3. Februar 2017.

Die französische Atlantic-Gesellschaft hält rund 65 Prozent der Anteile, die Treibacher Industrieholding als österreichischer Kernaktionär 26 Prozent. (APA, 16.12.2016)

Share if you care.