Wiener Weihnachtstraum: Vergabe laut SPÖ korrekt

16. Dezember 2016, 12:33
5 Postings

Verwaltungsgericht habe Beauftragung des Stadt Wien Marketings als zulässig erachtet

Wien – Dass seit heuer die Stadt Wien Marketing GmbH den Wiener Rathauspark weihnachtstechnisch bespielt, geht in Ordnung. Dies habe nun das Wiener Verwaltungsgericht entschieden, wie der SPÖ-Rathausklub am Freitag mitteilte. Die von der städtischen Wirtschaftsagentur vorgenommene Vergabe sei korrekt abgewickelt worden, hieß es.

Das vorweihnachtliche Geschehen war bisher von einer privaten Agentur organisiert worden – und hatte sich "Adventzauber" genannt. Nun veranstaltet das Stadt Wien Marketing dort den "Weihnachtstraum". Der bisherige Veranstalter fühlte sich ausgebotet und ergriff rechtliche Schritte.

Und nicht nur das: Auch die Dekoration im Rathauspark – etwa der berühmte "Herzerlbaum" – war von der Agentur nicht mehr zur Verfügung gestellt worden. Das wollte wiederum die Stadt nicht hinnehmen, die den einstigen Partner nun ihrerseits geklagt hat.

Eine Reaktion des bisherigen Adventzauber-Veranstalters gab es vorerst nicht, sie wurde für kommende Woche in Aussicht gestellt. (APA, 16.12.2016)

Share if you care.