Österreichs U20-Team verlor gegen Frankreich

15. Dezember 2016, 19:03
2 Postings

3:4 gegen den Nachwuchs von Frankreich bedeutet die zweite Niederlage bei der B-WM

Bremerhaven – Österreichs Eishockey-Nachwuchs hat bei der U20-WM der Division 1A (B-WM) in Bremerhaven im vierten Spiel die zweite Niederlage kassiert. Die ÖEHV-Auswahl von Trainer Roger Bader musste sich am Donnerstag Aufsteiger Frankreich mit 3:4 (0:1,0:2,3:1) geschlagen geben. Weiter geht es für die Österreicher am Sonntag gegen Weißrussland.

Ergebnis der Eishockey-U20-WM der Division 1A (B-WM) in Bremerhaven am Donnerstag (4. Runde):

Österreich – Frankreich 3:4 (0:1,0:2,3:1).
Tore: Wappis (44.), Winkler (46.), Nissner (49.) bzw. Texier (14./PP), Guebey (30.), Ville (40.), Maia (55./PP)

Share if you care.