Arzt filmte erstmals Operation mit Snapchat-Brille

15. Dezember 2016, 18:35
12 Postings

Videoclips der Reparatur eines Weichteilbruchs werden als Lehrmaterial für Studenten eingesetzt

Für Verwunderung sorgte der Messengerdienst Snapchat, als er im September eine Sonnenbrille mit integrierter Kamera vorstellte. Seit Mitte November ist das eigenwillige Accessoir in den USA verfügbar und erfreute sich zum Start regen Andrangs.

Der britische Arzt Shafi Ahmed hat in dem Gadget ebenfalls Potenzial erkannt. Er hat nun erstmals eine Operation mit der Brille aufgezeichnet, wie Engadget berichtet.

Assistent drückte Aufnahmeknopf

Weil die "Snapchat Spectacles" in Großbritannien offiziell noch gar nicht erhältlich sind, bat Ahmed einen Freund, ihm das 130-Dollar-Gerät bei einer US-Reise mitzunehmen. Am 12. Dezember brachte er die Brille nun im London Independent Hospital bei der Reparatur eines Weichteilbruches zum Einsatz.

Während die getönten Gläser, die er künftig mit eigens angefertigten klaren Gläsern ersetzen möchte, keine Probleme bereitet haben sollen, musste man bei der Aufzeichnung eine andere Hürde überwinden. Da die Brille maximal Clips von zehn Sekunden Länge aufzeichnet, war ein Assistent vor Ort, der auf Kommando jeweils den Auslöseknopf betätigte. Snapchat Nutzer konnten so dem chirurgischen Vorgang "häppchenweise" live beiwohnen.

shafi ahmed
Hinweis: Dieses Video ist nicht für Zuseher geeignet, die Probleme mit der Abbildung von Blut haben.

Als Lehrmaterial in Verwendung

Das so gesammelte Videomaterial ist insgesamt rund vier Minuten lang. Es dokumentiert den Ablauf des Routineeingriffs. Der Zusammenschnitt wurde auch schon als Lehrmaterial für etwa 200 Medizinstudenten von Ahmed verwendet. Auf Youtube kann jeder Interessierte das OP-Video ebenfalls ansehen.

Die erste mit "Spectacles" gefilmte Operation ist nicht der erste Coup des techaffinen Arztes. Er hat auch schon Eingriffe mit Googles Augmented-Reality-Brille Glass mitgefilmt und sogar per 360-Grad-Kamera live gestreamt. (gpi, 15.12.2016)

Share if you care.