Erste HTC-11-Leaks: Neues Design und starke Specs

13. Dezember 2016, 15:00
34 Postings

Neues Flaggschiff-Handy soll im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt werden

Ungewöhnlich früh tauchen erste Leaks des kommenden Flaggschiff-Handys des taiwanesischen Herstellers HTC auf. Offiziell soll das "HTC 11" im Rahmen des Mobile World Congress (27. Februar bis 2. März 2017) in Barcelona vorgestellt werden.

Randloser 5,5 Zoll-Bildschirm und Dualkamera

Laut den Informationen, die seit einigen Tagen im Netz die Runde machen, kommt das Android-Smartphone mit einem nahezu randlose 5,5 Zoll-Bildschirm und einer Dualkamera mit 12 Megapixel daher. Als Herzstück soll der Mitte November vorgestellte Snapdragon 835-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz kommen. Dieser ist nicht nur schneller als seine Vorgänger, sondern auch stromsparender als seine Vorgänger. Der Akku des HTC 11 soll 3700 mAh bieten, das Handy soll auch über Quick Charge 4.0-Technologie verfügen.

Fast pures Android

Als Betriebssystem setzt HTC auf Android 7. Beim Vorgänger dem HTC 10 hat der Smartphonehersteller viele seiner Apps durch Google-Programme ersetzt. Überhaupt sieht die HTC-Oberfläche Sense der "puren" Version von Android fast schon zum Verwechseln ähnlich. (red, 13.11. 2016)

  • Artikelbild
    foto: apa
    Share if you care.