Paris: Eiffelturm wegen Streiks geschlossen

    13. Dezember 2016, 14:50
    1 Posting

    Gewerkschaften im Clinch mit Betreibergesellschaft

    Paris – Wegen eines Mitarbeiterstreiks ist der Pariser Eiffelturm wieder einmal geschlossen geblieben. Touristen warteten am Dienstag vergeblich vor den Pforten des Pariser Wahrzeichens, wie die Betreibergesellschaft SETE mitteilte. Der 324 Meter hohe Turm wird jedes Jahr von etwa sieben Millionen Menschen besucht. In der Nebensaison wie derzeit sind es normalerweise rund 6.000 am Tag.

    Immer wieder bleibt der Eiffelturm wegen Streiks geschlossen, zuletzt im Sommer im Zuge der Proteste gegen eine umstrittene Arbeitsmarktreform. Am Dienstag warfen die Gewerkschaften der Betreibergesellschaft einen schlechten sozialen Dialog und Intransparenz bei strategischen Entscheidungen vor.

    SETE-Generaldirektorin Anne Yannic sagte, sie habe von den Gewerkschaften eine "unleserliche und unverständliche" Liste mit 51 Forderungen erhalten. Die Unternehmensleitung sei aber zu Gesprächen bereit. (APA, AFP, 13.12.2016)

    Share if you care.