Crowdfunding: 250.000 Euro für die Austria

13. Dezember 2016, 13:13
91 Postings

Fans beteiligen sich rege an der Finanzierung des neuen Stadions

Wien – Die Austria erfährt große finanzielle Unterstützung der Fans beim Bau ihres neuen Stadions. Bei dem Crowdfunding-Projekt "ArenaBaumeister" wurde laut Vereinsangaben das Ziel von 250.00 Euro binnen weniger Wochen erreicht. Der Klub hob darauf das Ziel auf 275.000 Euro an.

"Nachdem wir auch jetzt noch zahlreiche Anfragen erhalten, ist es uns gelungen, das Projekt noch einmal bis kurz vor Weihnachten zu erweitern", sagte Austrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer.

Den Unterstützern winkt im Gegenzug unter anderem ein Namensschild an der neuen Arena, ein Fixplatz beim Eröffnungsspiel 2018 oder eine exklusive Stadion-Führung. (sid, red, 13.12. 2016)

Share if you care.