Gboard: Googles mächtige iOS-Tastatur jetzt auch für Android

13. Dezember 2016, 12:21
36 Postings

Integrierte Google- und Emoji-Suche, GIF-Anbindung und automatischer Wechsel zwischen mehreren Sprachen

Als Google vor rund einem halben Jahr unter dem Namen Gboard eine neue Tastatur für iPhones und iPads präsentierte, sorgte dies für einige Verblüffung. Immerhin bot diese so manche Funktion, die man bei der offiziellen Android-Tastatur des Herstellers vergeblich suchte. Nun schließt das Unternehmen diese Lücke.

Update

Mit der Version 6.0 wird das Google Keyboard unter Android nicht nur in Gboard umbenannt, es erhält auch eine ganze Fülle an neuen Funktionen. Dazu gehört ein – optionaler – Knopf, um direkt aus der Tastatur heraus eine Google-Suche durchführen zu können. Darüber hinaus gibt es hier eine Suchfunktion, um Emojis gezielt aufspüren zu können.

Der mit Android 7.1 eingeführte Support zum Einfügen von animierten GIFs wurde ebenfalls überarbeitet, was vor allem bedeutet, dass der entsprechende Knopf nun leichter zu erreichen ist. Für viele aber wohl noch wichtiger: Die GIF-Suche funktioniert nun auch mit älteren Android-Versionen. Voraussetzung bleibt allerdings, dass dieses Feature von der jeweiligen App unterstützt wird, aktuell ist dies etwa bei Googles eigenen Messengern Hangouts und Allo der Fall.

Mehrsprachig

Zu all dem gesellen sich noch eine Reihe von Einstellungsoptionen, darunter die Möglichkeit die Zahlenreihe immer darzustellen. Außerdem werden jetzt bis zu drei Sprachen gleichzeitig unterstützt, die Tastatur erkennt dabei automatisch, welche davon die User gerade nutzen, und liefert passende Autovervollständigungsvorschläge. Bisher mussten die User diesen Wechsel immer manuell vornehmen.

GBoard für Android wird als Update für das bestehende Google Keyboard ausgeliefert. Wie von Google gewohnt, erfolgt die Aktualisierung in Wellen, es kann also einige Tage dauern, bis alle User Zugriff auf die neue Version haben. (Andreas Proschofsky, 13.12.2016)

  • Mit Gboard erhält das Google Keyboard unter Android einige neue Funktionen und Verbesserungen.
    screenshot: andreas proschofsky / standard

    Mit Gboard erhält das Google Keyboard unter Android einige neue Funktionen und Verbesserungen.

    Share if you care.