Update 2016: Die zehn bestverkauften Spielkonsolen aller Zeiten

13. Dezember 2016, 12:15
171 Postings

PS4 verweist Super Nintendo, N64 und Sega Mega Drive auf die hinteren Plätze

Anfang 2015 sah die Liste der zehn bestverkauften Spielkonsolen aller Zeiten noch anders aus, doch mit Ende 2016 hat sich etwas getan in der Hitliste. Die PlayStation 4 konnte mit 50 Millionen verkauften Einheiten auf Platz 7 vorrücken und damit die Kultsysteme Super Nintendo, Nintendo 64 und Sega Mega Drive hinter sich zurücklassen, berichtet Marktforscher Statista.

Zu verdanken hat Sony dies, wie berichtet, auch der bislang erfolgreichsten Black-Friday-Woche in der Unternehmensgeschichte und der Einführung der neuen Modelle PS4 Slim und PS4 Pro. Allein von Ende Mai bis Anfang Dezember 2016 wurden mehr als zehn Millionen PS4-Konsolen abgesetzt.

tabelle: statista
Tabelle: Die zehn bestverkauften Spielkonsolen aller Zeiten (Stand 2016)

Weiter Weg, wenig Zeit

Um die Vorgängerin PS3 (86 Millionen) einzuholen, muss die PS4 allerdings noch einige Hürden meistern. Und es fraglich, ob Sony die enormen Absatzzahlen der PS1 (104 Mio.) und PS2 (158 Mio.) wiederholen kann. Zwar verkauft sich die PS4 derzeit noch schneller als die PS2, doch Sonys ersten beiden System blieben vor deren Einstellung rund ein Jahrzehnt am Markt. Davon ist ob aktueller Trends zu kürzeren Konsolenzyklen und Mid-Generation-Updates wie der PS4 Pro und Microsofts Xbox Scorpio bei der PS4 jedoch nicht auszugehen.

2017 dürfte sich die Top 10 übrigens wieder etwas ändern. Die Xbox One nähert sich bereits der 30-Millionen-Marke. Nintendo hat erst mit der nächsten Generation rund um die Nintendo Switch wieder eine Chance auf einen historischen Spitzenplatz. Die Wii U konnte sich bis heute weniger als 15 Millionen Mal verkaufen, weshalb bereits mit der Einstellung der Produktion begonnen wurde. (zw, 13.12.2016)

  • wirspielen

    Die Xbox One S im Test.

  • wirspielen

    Die PS4 Pro im Test.

Share if you care.