Grünes Licht für zweiten internationalen Flughafen von Sydney

12. Dezember 2016, 17:51
1 Posting

Zehn Millionen Fluggäste pro Jahr werden nach Fertigstellung der ersten Landebahn erwartet

Sydney – Die australische Millionenmetropole Sydney bekommt einen zweiten internationalen Flughafen. Nach jahrelangem Zögern gab die Regierung am Montag grünes Licht für den Bau einer ersten Landebahn in Badgerys Creek. Die Gegend 45 Kilometer westlich von Sydney gilt bereits seit 1986 als möglicher Standort für einen zweiten Flughafen der Stadt.

Er soll in den Jahren nach 2020 fertig sein und von rund zehn Millionen Fluggästen jährlich genutzt werden.

Premierminister Malcolm Turnbull geht davon aus, dass durch den Bau des zweiten Flughafens zehntausende neue Arbeitsplätze entstehen. Die "wirtschaftlichen Möglichkeiten" des Westens von Sydney würden so verbessert.

Der neue Flughafen soll vor allem den bisherigen Airport Kingsford Smith entlasten, über den die meisten Reisenden nach Australien gelangen. Er ist inzwischen an seine Grenzen gekommen. Im Jahr 2015 wurden dort 39,7 Millionen Passagiere abgefertigt. Experten gehen davon aus, dass sich die Zahl der Sydney-Reisenden in den nächsten 20 Jahren verdoppelt. (APA, 12.12.2016)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Sydney International Airport, von wo dieses Flugzeug gestartet ist, soll nun einen kleinen Bruder bekommen.

Share if you care.