Microsoft: Surface-Boom dank Macbook-Enttäuschung

    12. Dezember 2016, 18:04
    269 Postings

    Viele User kehren Apple angeblich den Rücken – Neues Surface Book kommt im Frühjahr 2017 nach Österreich

    Noch nie haben sich Microsofts Surface-Geräte bei Endkunden so gut verkauft, wie in diesem November. Das schreibt Vize des Marketings von Microsofts Gerätesparte in einem neuen Eintrag im Windows Blog.

    So hat sich ein Surface-Bundle, das man exklusiv über Best Buy angeboten hatte, schon am ersten Tag ausverkauft. In Großbritannien stellte man einen neuen Wochen-Verkaufsrekord aus und in Deutschland schlug sich immerhin der Surface Pen respektabel in den Amazon-Charts.

    Enttäuschte Macbook-User greifen zu Surface

    Während Hall genaue Zahlen schuldig bleibt, erzählt er allerdings etwas über die Gründe für den Erfolg. So habe etwa das Trade-In-Programm für Macbooks so gut funktioniert, wie noch nie. Bei diesem nimmt Microsoft gebrauchte Apple-Laptops an und gewährt dafür Rabatt auf den Preis seiner Surface-Rechner.

    Immer mehr Leute würden den Wechsel zu Microsofts Produkten wagen. Grund seien die beinahe "täglichen" Rezensionen, die den Surface-Geräten den Vorzug zu Apples Angebot geben würden. Insbesondere professionelle Anwender seien enttäuscht vom neuen Macbook Pro. "Das macht unser Team stolz, denn es bedeutet, dass wir gute Arbeit machen", so der Manager.

    Keine Zahlen, aber gute Nachrichten, meldet er auch für den Surface Hub. Der All-in-One-PC soll in puncto Nachfrage "weit über den Erwartungen" liegen. Noch in diesem Winter sollen Reseller in den USA und Europa das Gerät als "Try-and-Buy" anbieten können. Käufern erhalten damit die Möglichkeit, den Hub vor einem Kauf 30 Tage lang zu testen.

    Neues Surface Book bald in Österreich

    Ebenfalls kündigt Hall eine Ausweitung der Verfügbarkeit des schnelleren Surface Book mit "Performance" Base an. Dieses gibt es nun auch in Australien und Neuseeland. Anfang des nächsten Quartals soll das Gerät auch in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien, China, Japan und Hongkong an den Start gehen. (gpi, 12.12.2016)

    • Laut Microsoft entscheiden sich derzeit viele Apple-User zu einem Wechsel auf ein Surface-Gerät.
      foto: microsoft

      Laut Microsoft entscheiden sich derzeit viele Apple-User zu einem Wechsel auf ein Surface-Gerät.

    Share if you care.