Politischer Advent – Wie viel Brückenbau ist möglich?

11. Dezember 2016, 21:00
111 Postings

Die Gäste bei Ingrid Thurnher waren Thomas Drozda, Harald Mahrer, Harald Vilimsky, Albert Steinhauser, Matthias Strolz, Robert Lugar

Wien – Die Bundespräsidentenwahl ist geschlagen, und nach fast einem Jahr Wahlkampf ist der Blick wieder frei auf die heimische Innenpolitik. Was hat die Regierung im Schatten dieses Wahlkampfes weiter gebracht? Was ist wegen der Bundespräsidentenwahl liegen geblieben? Mit welchen Plänen und Ambitionen kehren die bisher wahlkämpfenden Parteien FPÖ und Grüne in die Oppositionsrolle zurück? Und welchen Platz können die beiden kleinen Oppositionsparteien Neos und Team Stronach in diesem neuen Gefüge noch einnehmen? Darüber diskutieren bei Ingrid Thurnher:

  • Thomas Drozda Regierungskoordinator der SPÖ und Kulturminister
  • Harald Mahrer Regierungskoordinator der ÖVP und Staatssekretär im Wirtschaftsministerium
  • Harald Vilimsky Generalsekretär FPÖ
  • Albert Steinhauser Nationalratsabgeordneter, Die Grünen
  • Matthias Strolz Klubobmann NEOS
  • Robert Lugar Klubobmann Team Stronach

Diskutieren Sie hier im Forum mit! (red, 11.12.2016)

  • Im Zentrum" in ORF 2: Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.
    foto: orf

    Im Zentrum" in ORF 2: Ingrid Thurnher bittet zur Diskussion.

    Share if you care.