Real hat Klubrekord im Visier

9. Dezember 2016, 10:49
4 Postings

Längste Serie ohne Niederlage kann im Heimspiel gegen La Coruna Gewissheit werden – Barca hofft auf Ende von Remisserie

Madrid – Real Madrid peilt am Samstag einen neuen Klub-Rekord an. 35 Partien ohne Niederlage in Folge hat es zuvor für die "Königlichen" nie gegeben, die Chance darauf bietet sich im Heimspiel gegen Deportivo La Coruna. Mit einem Sieg würde die als einziges Ligateam nach 14 Spielen noch unbesiegte Truppe von Coach Zinedine Zidane zumindest den Sechs-Punkte-Vorsprung auf Verfolger FC Barcelona wahren.

Real hat vor der Generalprobe für die Klub-WM in Japan sechs der jüngsten sieben Ligaspiele gewonnen. Der Europacup-Auftritt unter der Woche lief aber nicht wunschgemäß. Im Estadio Santiago Bernabeu gaben die "Königlichen" gegen Borussia Dortmund eine 2:0-Führung aus der Hand und mussten nach einem 2:2 in der Champions League mit Gruppenrang zwei vorlieb nehmen. La Coruna ist als 16. mit erst 13 Punkten in den Abstiegskampf verwickelt, zuletzt gab es mit einem Heim-5:1 gegen Real Sociedad aber ein seltenes Erfolgserlebnis.

Barcelona drei Ligaspiele ohne Sieg

Barca ist fast acht Stunden früher bei Schlusslicht Osasuna im Einsatz, kann also im Titelkampf vorlegen. Mitzunehmen gilt es den Schwung vom 4:0-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach in der Champions League. In der Liga lief es für Lionel Messi und Co. hingegen zuletzt alles andere als nach Wunsch. Zu Hause gegen Malaga (0:0), bei Sociedad (1:1) und zuletzt im prestigeträchtigen Heim-Clasico gegen Real (1:1) gab es keinen Sieg. Hinzu kam ein mit einer B-Elf erreichtes 1:1 im Viertrunden-Cup-Hinspiel beim Drittligisten Hercules Alicante.

Hoffnung macht die Rückkehr von Andres Iniesta, der zum ersten Mal seit 22. Oktober in der Liga wieder beginnen dürfte. In der Königsklasse war das zuletzt bereits der Fall. Im Clasico davor hatte er bereits ein 30-minütiges Comeback nach überstandener Knieverletzung gegeben. Die Katalanen sind jedenfalls gewarnt, beim jüngsten Auftritt im Estadio El Sadar gab es am 19. Oktober 2013 ein 0:0, am 11. Februar 2012 hatte es dort gar eine 2:3-Niederlage gesetzt.

Der Dritte FC Sevilla ist am Sonntag beim Neunten Celta de Vigo zu Gast, der Vierte Atletico Madrid tritt am Montag zum Abschluss der 15. Runde im Schlager beim Fünften Villarreal an. (APA/Reuters, 9.12.2016)

Share if you care.