Leiche in Metallbox: Deutsche Polizei sucht Hinweise in Österreich

8. Dezember 2016, 15:24
3 Postings

Bundeskriminalamt veröffentlichte rekonstruiertes Bild des unbekannten Mordopfers

Wien/Dessau – Der Fund einer unbekannten männlichen Leiche in Dessau im Sommer 2016 beschäftigt das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt. Nun ersucht es über das Bundeskriminalamt auch in Österreich um Mithilfe zur Klärung der Identität des Toten, der in einer großen Metallbox am Ufer der Elbe abgelegt worden war.

Der Mann soll einem Verbrechen zum Opfer gefallen sein. Weder von der Leiche noch vom Täter weiß man die Identität. Der Tote war 45 bis 60 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, 75 Kilo schwer und von athletischer Figur. Er hatte die Tätowierung "Michaela" am linken Unterarm. Ein rekonstruiertes Bild des Unbekannten ist auf der BK-Internetseite zu sehen. (APA, 8.12.2016)

Share if you care.