Historischer Kalender – 16. Dezember

16. Dezember 2016, 00:00
posten

1526 – Nach dem Tod von König Ludwig II., der nach der Niederlage gegen die Türken in der Schlacht bei Mohacs auf der Flucht ertrank, und dem Erlöschen der Jagiellonen-Dynastie wird (Ludwigs Schwager) Erzherzog Ferdinand von Habsburg, der Bruder von Kaiser Karl V., gleichzeitig ungarischer und böhmischer König.

1761 – Die Russen erobern im Siebenjährigen Krieg die preußische Festung Kolberg.

1916 – Der russische Mönch, Abenteurer und Wunderheiler Grigori Rasputin, einflussreicher Schützling der Zarenfamilie, wird in Petrograd von einer Hofclique um Fürst Felix Jussupow ermordet.

1916 – Erster Weltkrieg: Russische und rumänische Truppen räumen ihre Stellungen in der Dobrudscha.

1926 – Die Novelle "Der Tod des Kleinbürgers" von Franz Werfel erscheint.

1931 – In Rom wird der deutsche Dominikaner und scholastische Gelehrte Albertus Magnus (Albert Graf von Bollstädt) (1200-1280) von Papst Pius XI. heiliggesprochen und zum Kirchenlehrer erhoben. (Er war Bahnbrecher des Aristotelismus und Vermittler arabischer und jüdischer Wissenschaft an das christliche Mittelalter.)

1941 – Die in London residierende Exilregierung der Tschechoslowakei erklärt Deutschland und Italien den Krieg.

1941 – Eine deutsche Einsatzgruppe ermordet in Simferopol auf der Krim 12.000 Juden.

1946 – Der Sozialist Leon Blum, Ministerpräsident der Volksfrontregierung 1936-38 und später unter deutscher Okkupation eingekerkert und deportiert, wird zum dritten Mal französischer Regierungschef.

1951 – Die türkische Regierung belegt kommunistische Parteiarbeit mit der Todesstrafe. (Die 1920 gegründete türkische KP war 1923 verboten worden.)

1961 – Der Verfassungsgerichtshof erklärt sich in der Causa Otto Habsburg für unzuständig.

1966 – Der UNO-Sicherheitsrat verhängt wegen der rassistischen Politik des weißen Minderheitsregimes ein Wirtschaftsembargo gegen Südrhodesien, das sich einseitig für unabhängig erklärt hat.

1971 – Indische Interventionstruppen erobern Dhaka, in Ostpakistan (heute Bangladesch) kapituliert die pakistanische Armee.

1991 – Kasachstan erklärt seine Unabhängigkeit von der UdSSR.

2001 – Der palästinensische Präsident Yasser Arafat ordnet die Einstellung der gegen Israel gerichteten "bewaffneten Aktivitäten" an.

2006 – Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas löst mit dem Aufruf zu vorgezogenen Wahlen Unruhen aus. Die regierende Hamas wirft ihm einen "Staatsstreich gegen den Volkswillen" vor.

2006 – In dem buddhistischen Himalaya-Königreich Bhutan findet ein Thronwechsel statt. Nach 35-jähriger Herrschaft dankt König Jigme Singye Wangchuk (51) zugunsten seines ältesten Sohnes, des 26 Jahre alten Kronprinzen Jigme Khesar Namgyel Wangchuk, ab.

2006 – Nach einem gravierenden Fehler beim Setzen der Giftspritze bei einem zum Tod verurteilten Häftling im US-Staat Florida wird diese Hinrichtungsart in den USA infrage gestellt und in mehreren Staaten ausgesetzt.

Geburtstage

Johann W. Ritter, dt. Physiker (1776-1810)

Margaret Mead, US-Völkerkundlerin (1901-1978)

James McCracken, US-Tenor (1926-1988)

Elisabeth Kopp, schwz. Politikerin (1936- )

Benny Andersson, schwed. Popmusiker "ABBA" (1946- )

Gabriele Heinisch-Hosek, öst. Pädagogin und Polit. (SPÖ), NR-Abgeordnete sowie Ministerin in versch. Funktionen, u.a. Frauen, Bildung (1961- )

Todestage

Kaspar Tiefenbrucker, dt. Instrumentenbauer (1514-1571)

Siegfried Mahlmann, dt. Schriftsteller (1771-1826)

Camille Saint-Saens, franz. Komponist (1835-1921)

Dorothy Dix (eigtl. Elizabeth Meriwether Gilmer), US-Journalistin (1861-1951)

Grigori Jefimowitsch Rasputin, russ. Mönch (1872-1916)

Albert Lieven, dt. Schauspieler (1906-1971)

Stefan Heym, dt. Schriftsteller (1913-2001)

(APA, 16.12.2016)

Share if you care.