"Star Wars Battlefront": Finale Erweiterung bringt tropische Weltraumschlacht und VR-Mission

7. Dezember 2016, 14:50
9 Postings

Addon "Rogue One: Scarif" entführt auf neuen Planeten und ins All

Ein Jahr nach dem Markstart von "Star Wars Battlefront" hat EA die letzte Erweiterung namens "Rogue One: Scarif" für alle Besitzer des Season-Passes veröffentlicht. Normale Kunden können das Addon erst ab dem 20. Dezember erwerben.

Das letzte DLC schickt Sternenkrieger auf den tropischen Planeten Scarif, auf denen man auf vier verschiedenen Karten auch zwei neue Helden spielen kann – Jyn Erso auf Seite der Rebellen und den bösartigen Orson Krennic.

ea star wars
Trailer zu "Rogue One: Scarif"

Infiltration un Immersion

Zudem gibt es einen neuen, mehrstufigen Multiplayermodus namens Infiltration, der Bodenkämpfe genauso mit einbezieht wie Raumschiffschlachten im All.

Über Dogfights in der Schwerelosigkeit dürfen sich auch Besitzer eines Playstation VR-Headsets freuen. Sofern sie das Hauptspiel von "Battlefront" ihr Eigen nennen, können sie ab sofort eine kostenlose VR-Mission im PlayStation Store herunterladen. (zw, 7.12.2016)

  • Artikelbild
    bild: "rogue one: scarif"
  • Artikelbild
    bild: "rogue one: scarif"
Share if you care.