Capgemini: 44 Prozent der Unternehmen erhöhen IT-Budgets

7. Dezember 2016, 11:07
posten

Handel und die Logistikbranche werden 2017 deutlich mehr Geld für IT-Projekte ausgeben

Im kommenden Jahr erhöhen voraussichtlich 44,4 Prozent der Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz die IT-Budgets, rund 11 Prozent sogar im zweistelligen Bereich. Kürzen müssen 2017 nur noch 16,1 Prozent der CIOs, im Jahr zuvor waren es 21,3 Prozent. Damit setzt sich der positive Trend der vergangenen zwölf Monate bei den IT-Ausgaben fort. Das zeigt ein Vorab-Ergebnis einer jährlich von Capgemini durchgeführten Studie. In diesem Jahr nahmen 148 IT-Verantwortliche teil. Die Gesamt-Ergebnisse werden im Februar 2017 veröffentlicht.

Handel und Banken

Der Handel und die Logistikbranche werden 2017 deutlich mehr Geld für IT-Projekte ausgeben. Banken und Versicherungen investieren weiterhin auf hohem Niveau. So auch die Industrie, die angesichts der Vorhaben für Industrie 4.0 die IT-Budgets bereits deutlich aufgestockt hatte. (red, 7.12. 2016)

Share if you care.