Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon in Österreich

7. Dezember 2016, 08:45
5 Postings

Treffen mit Kern, Kurz und Van der Bellen

Wien – Der scheidende Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon absolviert seinen letzten Besuch als Uno-Chef in Wien. Ban will sich von den 4.000 Angestellten der in Wien ansässigen Uno-Organisationen verabschieden. Er trifft am Mittwoch den designierten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen, Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) und Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP). Am Freitag reist er nach New York zurück.

Ban Ki-moon war von 1998 bis 2000 als südkoreanischer Botschafter in der österreichischen Hauptstadt stationiert. Als Uno-Generalsekretär hat er den Uno-Standort Wien mehrmals besucht. Seine zehnjährige Amtszeit läuft am 31. Dezember aus. Sein Nachfolger wird der frühere portugiesische Premierminister António Guterres. (APA, 7.12.2016)

Share if you care.