Juncker-Fonds soll um fast 200 Milliarden Euro vergrößert werden

6. Dezember 2016, 16:04
5 Postings

Fonds soll bis 2020 mindestens 500 Mrd. Euro freisetzen – Volumen bisher bei 315 Mrd.

Brüssel – Die EU-Staaten haben grünes Licht für die Ausweitung des EU-milliardenschweren Investitionsfonds (EFSI) gegeben. Die EU-Finanzminister stimmten am Dienstag dafür, dass das Kernprojekt von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bis 2020 laufen und mindestens 500 Mrd. Euro freisetzen soll.

Der vor zwei Jahren vereinbarte Fonds soll mithilfe der Europäischen Investitionsbank (EIB) Projekte in den Mitgliedsländern fördern und so die maue Wirtschaft in der EU in Schwung bringen. (APA/Reuters, 6.12.2016)

Share if you care.