Spitzen von CDU und CSU treffen sich Anfang Februar in München

5. Dezember 2016, 18:45
posten

Tauber: Dort soll Grundstein für gemeinsames Wahlprogramm gelegt werden

Essen – Die Spitzen von CDU und CSU treffen sich am 5. und 6. Februar in München, um sich auf den Wahlkampf 2017 vorzubereiten. Bei dem Treffen solle "der Grundstein für ein gemeinsames Wahlprogramm" gelegt werden, teilte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Montag in Essen mit. In der nordrhein-westfälischen Stadt beginnt am Dienstag der CDU-Parteitag.

Das Treffen in München folgt auf eine ähnliche Begegnung im Sommer, die vor den Toren Berlins stattgefunden hatte. Bei der Tagung in Potsdam hatten CDU und CSU ihre Versöhnung nach dem heftigen Streit um die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und insbesondere um die CSU-Forderung nach einer Obergrenze eingeleitet.

Unterschiedliche Auffassung

Eine Einigung im Konflikt um die Festschreibung einer jährlichen Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen erwartet Merkel offenbar nicht mehr. "CDU und CSU haben in einem Punkt, der ohne Zweifel nicht unwichtig ist, eine unterschiedliche Auffassung", sagte Merkel der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" aus Essen (Dienstagsausgabe). "Damit sollten wir leben können."

CSU-Parteichef Horst Seehofer fordert eine jährliche Obergrenze von 200.000 für die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland. Merkel lehnt dies ab. (APA, 5.12.2016)

Share if you care.