Kulovits-Ausschluss und Burgstaller-Tor bei Sandhausen-Sieg

3. Dezember 2016, 17:12
2 Postings

Zwölfter Saisontreffer zu wenig für den Club

Nürnberg/München – Der deutsche Fußball-Traditionsclub 1. FC Nürnberg hat seine zweite Niederlage in Serie erlitten. Trotz fast 50 Minuten in Überzahl unterlag der deutsche Zweitligist am Samstag dem SV Sandhausen vor Heimpublikum mit 1:3. Der durchspielende Guido Burgstaller erzielte den Ehrentreffer (82. Minute.), SV-Kapitän Stefan Kulovits (42.) sah Gelb-Rot. Bei Sandhausen stand Marco Knaller im Tor.

Vor 25.250 Zuschauern nutzten die Gäste die Fehler der Franken in der Defensive gnadenlos aus. Für Burgstaller war es der zwölfte Saisontreffer. Der Kärntner führt die Liste der erfolgreichsten Torschützen damit weiter an. Nürnberg rangiert in der Tabelle auf Platz elf. Der Ex-Rapidler Kulovits wurde wegen wiederholten Foulspiels ausgeschlossen.

Die Partie 1860 München gegen Dynamo Dresden endete mit einem schmeichelhaften 1:0-Sieg der Münchner. Mit nun 15 Punkten auf dem Konto verschaffte sich der Tabellen-14. 1860 im Abstiegskampf etwas Luft. Michael Liendl war für die Bayern bis zur 80. Minute im Einsatz. (APA, 3.12.2016)

Share if you care.