Pöltl turnt wieder mit für Toronto

3. Dezember 2016, 11:10
15 Postings

Toronto feierte mit 113:80 höchsten Saisonsieg – Wiener 5:38 Minuten auf Parkett

Toronto/Chicago – Mit 5:38 Minuten auf dem Parkett hat Jakob Pöltl in der Nacht auf Samstag (MEZ) seinen zehnten NBA-Einsatz absolviert. Die Toronto Raptors feierten beim 113:80 gegen die L.A. Lakers den fünften Sieg und Serie und gleichzeitig den höchsten Saisonerfolg. Platz eins in der Eastern Conference rückt immer näher, weil Titelverteidiger Cleveland Cavaliers aktuell schwächelt.

Es war "Einbahnstraßen-Basketball", den die Fans im Air Canada Centre erlebten. Schon zur Pause lagen die Raptors 69:48 voran, nach dem Seitenwechsel ließen sie gar nur mehr 32 Punkte der Lakers zu. Kyle Lowry (24), DeMar DeRozan und Norman Powell (je 16) waren die erfolgreichsten Scorer der Kanadier. Pöltl verbuchte bei seinem Kurzeinsatz je zwei Rebounds und Assists. Lucas Nogueira, Konkurrent des 21-jährigen Wieners um einen fixen Platz in der Rotation von Coach Dwane Casey, spielte mit 13 Punkten (ohne Fehlwurf), drei Rebounds und je zwei Steals sowie blocked shots stark.

Bereits in der Nacht auf Sonntag empfängt Toronto im vierten von sechs Heimspielen hintereinander die Atlanta Hawks, die ihre vergangenen fünf Partien verloren haben. Die dritte Niederlage in Serie musste Titelverteidiger Cleveland Cavaliers (in der Nacht auf Dienstag bei den Raptors zu Gast) mit einem 105:111 bei den Chicago Bulls hinnehmen. Mit einer 13:5-Bilanz liegt der Champion in der Tabelle im Osten nur mehr knapp vor den Kanadiern (13:6) an der Spitze. (APA, 3.12.2016)

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Freitag: Toronto Raptors (mit Jakob Pöltl) – L.A. Lakers 113:80, Philadelphia 76ers – Orlando Magic 88:105, Boston Celtics – Sacramento Kings 97:92, New York Knicks – Minnesota Timberwolves 118:114, Chicago Bulls – Cleveland Cavaliers 111:105, New Orleans Pelicans – L.A. Clippers 96:114, Atlanta Hawks – Detroit Pistons 85:121, San Antonio Spurs – Washington Wizards 107:105, Denver Nuggets – Houston Rockets 110:128.

Share if you care.