"Wissenschaftliche Cartoons": Da lacht das Labor

Ansichtssache6. Dezember 2016, 14:48
64 Postings

Die postfaktischen Zeiten, in denen wir angeblich leben, sind alles andere als lustig, auch und zumal für die Wissenschaft. Angesichts von Brexit und Trump hat sich die Stimme des Intellekts einmal mehr als (zu) leise erwiesen. Wie wäre es als Gegenmaßnahme mit lautem Lachen?

Für alle Freundinnen und Freunde der Cartoons von Gary "The Far Side" Larson, der leider vor rund 20 Jahren seine Tätigkeit so gut wie eingestellt hat, gibt es ab sofort einen Buchtipp: Unter dem originell-unoriginellen Titel "Wissenschaftliche Cartoons" haben Clemens Ettenauer und Johanna Bergmayr in einem wohlfeilen Buch dutzende Cartoons aus der Forschung versammelt. Zehn davon gibt es vorab hier zur Erheiterung. Ein erster heißer Weihnachtsbuchtipp der Wissenschaftsredaktion! (tasch, 6.12.2016)

Bild 1 von 10
foto: dorthe landschulz

Aller Anfang war der Big Bang, auch für den Witz in der Wissenschaft.

weiter ›
    Share if you care.