Historischer Kalender – 7. Dezember

7. Dezember 2016, 00:00
posten

1881 – Deutsche Erstaufführung der Oper "Hoffmanns Erzählungen", von Jacques Offenbach, im Ringtheater in Wien. Am nächsten Tag wird das Theater durch einen Brand vollständig zerstört.

1891 – Luther Gulick, Direktor des YMCA in Springfield, beauftragt den Pädagogen James Naismith mit der Gestaltung eines neuen Hallensports. Da es im Winter beim Football spielen in der Halle oft zu Verletzungen kommt, soll das neue Spiel mit weniger Körperkontakt auskommen. Das erste Basketballspiel startet am 15. Dezember mit dreizehn Regeln, welche am 15.2.1892 veröffentlicht werden.

1916 – David Lloyd George löst Herbert Henry Asquith als britischen Premierminister ab.

1926 – Max Brod setzt sich über den letzten Willen seines Freundes Franz Kafka hinweg und publiziert dessen fragmentarischen Roman "Das Schloss" aus dem Jahr 1922. Kafka hatte testamentarisch die Verbrennung seiner unveröffentlichten Manuskripte verfügt.

1941 – Mit einem Überraschungsangriff der japanischen Luftwaffe gegen die US-Kriegsflotte in Pearl Harbor auf der Hawaii-Insel Oahu beginnt der Krieg im Pazifik.

1941 – Laut dem vom Chef des Oberkommandos der deutschen Wehrmacht, Wilhelm Keitel, unterzeichneten "Nacht- und Nebel-Erlass" für die besetzten Länder sind Verhaftete so abzuführen, dass Angehörige nichts über ihren Verbleib erfahren. ("Die abschreckende Wirkung liegt im spurlosen Verschwindenlassen".)

1946 – Ein Hotelbrand in Atlanta im US-Staat Georgia fordert 119 Menschenleben.

1951 – Frankreich, Großbritannien und die Sowjetunion erhöhen die Besatzungskosten für Österreich.

1971 – Die am 19.5. gestartete sowjetische Sonde "Mars-2" wirft eine Kapsel mit einer Fahne über dem Planeten ab, auf der das Staatswappen der Sowjetunion abgebildet ist.

1971 – Zulfikar Ali Bhutto wird pakistanischer Regierungschef.

1976 – Der österreichische Diplomat, frühere Außenminister und unterlegene ÖVP-Präsidentschaftskandidat (1971) Kurt Waldheim wird für ein zweites fünfjähriges Mandat als Generalsekretär der Vereinten Nationen wiedergewählt. Im Weltsicherheitsrat enthält sich China der Stimme.

1981 – Die NATO-Außenminister unterzeichnen ein Protokoll über den Beitritt Spaniens zu dem Militärbündnis.

2001 – In Afghanistan geben die Taliban ihre letzte Bastion Kandahar auf und flüchten in die Berge.

2001 – Nahezu ein Jahr nach dem Beginn der flächendeckenden Schnelltests wird in Österreich erstmals ein Rind positiv auf BSE getestet. Der betroffene Hof liegt in Groß Höbarten im Waldviertel, alle anderen Rinder des Hofes werden zehn Tage später getötet.

2006 – Österreich will völkerrechtliche Schritte gegen die offizielle Betriebsgenehmigung (Kollaudierung) des tschechischen AKW Temelin prüfen.

2011 – Der Nationalrat textet die Bundeshymne um. Statt "Heimat bist du großer Söhne" wird ab 1. Jänner "Heimat großer Töchter und Söhne" gesungen. In Strophe drei werden die "Bruderchöre" durch "Jubelchöre" ersetzt.

Geburtstage:

Marie Tussaud, frz. Wachsbildnerin (1761-1850)

Johann Nestroy, öst. Dichter/Schauspieler (1801-1862)

Willa Cather, US-Erzählerin (1876-1947)

Arturo Pedretti, schweiz. Maler (1896-1964)

Lily Abegg, schweiz. Publizistin (1901-1974)

Elisabeth Höngen, dt.-öst. Altistin (1906-1997)

Oswald Kneip, öst. Schauspieler (1946-2005)

Todestage:

Marcus Tullius Cicero, röm. Philosoph und Politiker (106 v.u.Z.-43 v.u.Z.)

Papst Innozenz IV. (Sinisbaldo Fieschi)

Jeane Kirkpatrick, ehem. UNO-Botschafterin der USA (1926-2006)

(APA, 7. 12. 2016)

Share if you care.