Historischer Kalender – 6. Dezember

6. Dezember 2016, 00:00
posten

1841 – In Leipzig wird die erste Fassung der Symphonie Nr. 4, d-Moll, Op. 120, von Robert Schumann uraufgeführt.

1846 – In Paris wird die Oper "Fausts Verdammnis" von Hector Berlioz uraufgeführt.

1916 – Truppen der Mittelmächte unter dem Kommando des deutschen Generalfeldmarschalls August von Mackensen besetzen die rumänische Hauptstadt Bukarest. Die Zivilbevölkerung war bereits am 2.12. großteils evakuiert worden; die rumänische Regierung und König Ferdinand hatten sich nach Iasi (Jassy) zurückgezogen.

1921 – Großbritannien unterzeichnet den Friedensvertrag, der Irland als Freistaat etabliert. Nordirland – die sechs Grafschaften der Provinz Ulster mit überwiegend protestantischer Bevölkerung – bleibt Teil des Vereinigten Königreichs.

1941 – Großbritannien erklärt Finnland, Ungarn und Rumänien den Krieg.

1946 – Der amerikanische Physiker und spätere Nobelpreisträger Willard Frank Libby stellt eine Atomuhr vor, welche in 300.000 Jahren weniger als eine Sekunde nachgeht. Sie zählt die eigenen Schwingungen von Cäsium-Atomen, um die Dauer einer Sekunde zu definieren.

1971 – Indien erkennt das sezessionistische Bangladesch – "Ost-Pakistan" als unabhängigen Staat an. Pakistan bricht daraufhin die Beziehungen zu Indien ab.

1981 – Im indischen Unionsstaat Gujarat verbrennen in einem aus Holz und Leinwand gefertigten Himalaya-Modell 49 Menschen.

1986 – Der Tod eines zwanzigjährigen Studenten in Paris bei einer Demonstration gegen die geplante Hochschulreform (mit der die Zulassungsbedingungen verschärft werden sollen) zwingt die französische Regierung zum Verzicht auf das Gesetzesvorhaben.

1991 – Die jugoslawische Bundesarmee richtet in der historischen Altstadt von Dubrovnik schwere Zerstörungen an. Nach Angaben der UNESCO sind rund 30 Prozent des Stadtkerns zerstört.

1996 – Mit einer bedingten Geldstrafe für den Anästhesisten endet der Prozess um eine irrtümliche Hodenoperation am Wiener AKH, die im Oktober 1995 für Aufsehen gesorgt hatte. Der Chirurg wird freigesprochen.

2006 – Die Baker-Kommission (Iraq Study Group, ISG) befürwortet den Abzug von US-Kampftruppen aus dem Irak bis Anfang 2008, sonst drohe die Lage ins Chaos abzugleiten. In dem Bericht wird Präsident George W. Bush außerdem aufgefordert, den Iran und Syrien in die Lösung des Konflikts einzubinden.

2011 – Der Nationalrat verabschiedet das "Kinderschutzpaket". Missbrauch und Gewalt gegen Kinder werden mit härteren Strafen bedroht. "Grooming", also die Anbahnung sexueller Kontakte mit Kindern via Internet, wird ebenso wie das wissentliche Betrachten von Kinderpornografie unter Strafe gestellt.

Geburtstage:

Heinrich VI., König von England (1421-1471)

Chretien Guillaume Lamoignon Malesherbes, frz. Politiker (1721-1794)

Thaddäus Xaverius Peregrinus Haenke, öst. Geograf, Chemiker, Botaniker, Philosoph, Musiker, Mediziner und Forschungsreisender (1761-1816)

Sophie von La Roche, dt. Schriftst. (1731-1807)

Hans Molisch, öst. Botaniker (1856-1937)

Agnes Moorehead, US-Schauspielerin (1906-1974)

Willibald Karl Jentschke, öst. Physiker; 1971-1975 Generaldirektor der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) (1911-2002)

Nikos Gatsos, griech. Dichter (1916-1992)

Kristjan Eldjarn, isländ. Politiker (1916-1982)

Sergio Corbucci, ital. Filmregisseur (1926-1990)

Erik Engel, öst. "Sonnenzug"-Gründer (1926-1997)

Daniel Adni, israel. Pianist (1951- )

Hans Kammerlander, Südtiroler Alpinist (1956- )

Todestage:

Claude Monet, frz. Maler (1840-1926)

Carla Hansen, dän. Autorin; "Petzi" (1906-2001)

Sir Richard Stone, brit. Wirtschaftswissenschafter (1913-1991)

(APA, 7. 12. 2016)

Share if you care.