Historischer Kalender – 4. Dezember

4. Dezember 2016, 00:00
posten

1586 – Königin Elisabeth I. bestätigt das Todesurteil gegen die schottische Königin Maria Stuart.

1691 – Rückeroberung Siebenbürgens von den Türken durch die Habsburger.

1756 – William Pitt der Ältere übernimmt zu Beginn des siebenjährigen Krieges das Außenministerium und begründet mit Eroberungen in Indien, Afrika, Nordamerika und Kanada das britische Empire.

1861 – Die Fürstentümer Moldau und Walachei werden mit Zustimmung der Türkei zum rumänischen Staat vereint.

1871 – Das Deutsche Reich geht zur Goldwährung über: Nach dem Reichsmünzgesetz wird die Mark zu 100 Pfennigen einzige Währung.

1926 – Das neue Bauhaus in Dessau wird eingeweiht.

1941 – Für Polen und Juden in den eingegliederten Ostgebieten wird von den Nazis ein Sonderstrafrecht eingeführt.

1946 – In Thüringen, Mecklenburg und Sachsen-Anhalt werden Landesregierungen gebildet.

1951 – In Darmstadt wird das Deutsche PEN-Zentrum der Bundesrepublik gegründet, erster Vorsitzender wird Erich Kästner.

1981 – Wegen Mittäterschaft bei der Entführung und Ermordung Hanns Martin Schleyers wird in Düsseldorf der 28-jährige Stefan Wisniewski zu lebenslanger Haft verurteilt.

1986 – In St. George's auf der Karibik-Insel Grenada werden 14 ehemalige Politiker der Ermordung des früheren Regierungschefs Maurice Bishop schuldig befunden.

1986 – In dem südafrikanischen Goldbergwerk Grootvlei treten 5.000 schwarze Bergleute nach dem Tod eines Kollegen in den Streik.

1991 – Als letzte amerikanische Geisel im Libanon wird der Journalist Terry Anderson nach sechs Jahren und neun Monaten von der schiitischen Untergrundorganisation "Islamischer Heiliger Krieg" freigelassen.

1991 – In Washington beginnt die zweite Runde der Nahost-Konferenz ohne Israel, das erst später teilnehmen will.

1996 – Beim Nachrichtenmagazin "profil" langt ein neuerliches Briefbomben-Bekennerschreiben ein. Es wird von den Behörden aber als "höchstwahrscheinlich" nicht authentisch bezeichnet.

1996 – Drei Wochen nach dem Scheitern der russischen Mars-Mission startet die US-Sonde "Pathfinder" zu einer siebenmonatigen Reise zum roten Planeten.

2001 – Bei ihrer ersten Zusammenkunft seit vier Jahren vereinbaren Zyperns Präsident Glafkos Klerides und der türkische Volksgruppenführer Rauf Denktas die Aufnahme direkter Verhandlungen unter UNO-Schirmherrschaft.

2001 – Österreich einigt sich mit den EU-Partnern auf Expertenebene über den vorläufigen Abschluss des Energiekapitels mit dem Beitrittskandidaten Tschechien.

2006 – Die US-Raumfahrtbehörde NASA gibt in Houston bekannt, dass sie bis 2024 eine permanente Mondbasis erbauen will. Die Station soll Ausgangspunkt zur weiteren Erforschung des Alls und zur Ausweitung der menschlichen Zivilisation sein.

Geburtstage:

Nikolaj Aleksejewitsch Nekrassow, russ. Dichter (1821-1878)

Wassily Kandinsky, russ. Maler/Grafiker (1866-1944)

Erwin von Witzleben, dt. General und Widerstandskämpfer (1881-1944)

Nikolaj Semenovic Tichonov, russ. Schriftsteller (1896-1979)

Viktor Matejka, öst. Publizist (1901-1993)

Todestage:

Georg Joachim Rhetikus, dt. Astronom (1514-1576)

Hans Jancik, öst. Bibliothekar und Musikwissenschafter (1905-2001)

Benjamin Britten, brit. Komponist (1913-1976)

(APA, 4. 12. 2016)

Share if you care.