Shoppen abseits der Massen: Unterwegs im 6. und 7. Wiener Bezirk

    Ansichtssache14. Dezember 2016, 09:00
    97 Postings

    Die erste vorweihnachtliche Grätzeltour führt uns in Geschäfte rund um die Mariahilfer Straße, von der Otto-Bauer-Gasse über Zoller- und Kirchengasse bis in die Schottenfeldgasse

    feldkamp

    Los geht es diesmal in der Otto-Bauer-Gasse 9, wo vor drei Jahren mit dem Répertoire ein Shop für "schräge schöne Sachen" aufgemacht hat.

    1
    foto: feldkamp

    Mimi Hofmann, die den Laden mit Freundin Angelika Harrer führt, möchte mit ihrer Produktauswahl eine breite Zielgruppe von "Schülern, die einen Radiergummi kaufen, bis zu denen, die eine Designlampe suchen", ansprechen.

    2
    feldkamp

    Einziges Kriterium für die Produkte: Die Deko-Gegenstände mit Witz sollten immer auch einen Gebrauchswert haben, so Hofmann.


    Répertoire – Schräge schöne Sachen

    Otto-Bauer-Gasse 9, 1060 Wien

    Mo–Fr 10–19 Uhr
    Sa 10–18 Uhr

    Website

    3
    foto: feldkamp

    Neuer Nachbarshop von Répertoire ist Packpony: Die Grafikdesignerin Stefanie Plattner verkauft hier seit kurzem ausschließlich Rucksäcke kleiner Indie-Labels.

    4
    feldkamp

    Der kleine Laden schließt eine Lücke in Wien: Hier gibt es Labels, die nicht an jeder Straßenecke angeboten werden – oder schon einmal was von Ölend (aus Barcelona) oder Go Bag (aus St. Petersburg) gehört?

    5
    feldkamp

    "Die Preise der Rucksackmodelle bewegen sich zwischen 60 und 280 Euro", erklärt die Shopinhaberin. Nichts wie hin!


    Packpony

    Otto-Bauer-Gasse 11/3, 1060 Wien

    Di–Sa 10–18 Uhr

    Website

    6
    feldkamp

    Noch eine Tür weiter zu Grandios Vienna: Shop-Inhaber Georg Preiner bietet in der Otto-Bauer-Gasse seit dem Frühjahr Plus-Size-Mode (von Größe 40 bis 54) an.

    7
    feldkamp

    Sein Sortiment bestehe aus "junger und modischer, aber leistbarer" Mode, erklärt Preiner – eine spezielle Altersklasse visiert er nicht an.

    8
    feldkamp

    Grandios Vienna führt unter anderem die Labels Zizzi und Adia aus Dänemark sowie Maxima aus Deutschland.

    Grandios Vienna

    Otto-Bauer-Gasse 11/2A, 1060 Wien

    Mo–Fr 10–19 Uhr
    Sa 10–18 Uhr

    Website

    9
    feldkamp

    Jetzt die Otto-Bauer-Gasse weiter hoch, rechts hinein in die Mariahilfer Straße, dann links in die Zollergasse. Auf der Nummer 13 befindet sich seit Dezember letzten Jahres Jahres Johan Wohnen, der Spezialist für nachhaltiges Wohndesign.

    10
    feldkamp

    Dan Badstuber und Alois Hechinger führen hier Designprodukte von Marco Dessi, Sebastian Herkner, Hans Wegner. Kleinteilige Accessoires gibt's aber auch. Zum Beispiel Hängetöpfe von Ferm Living ...

    11
    feldkamp

    ... Porzellan-Spiegel und umhäkelte Hängelampen von Christine Hechinger.


    Johan Wohnen

    Zollergasse 13, 1070 Wien

    Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 10 bis 18 Uhr/ Do 13 bis 20 Uhr/ Sa 10 bis 17 Uhr


    Website

    12
    feldkamp

    Es geht die Zollergasse weiter hoch und nach rechts in die Mondscheingasse. Hinter der Nummer 11 verbirgt sich hinter kleinen Fenstern der Salon für Kunstbuch, ein Mekka für Kunstfreunde und schön gestaltete Bücher. In dem von Bernhard Cella gestalteten Raum gibt's zeitgenössische Kunst- und Künstlerpublikationen.

    13
    feldkamp

    Zwar stehen hier gerade eine Menge Kisten herum – es steht ein Umzug an (ab Anfang kommenden Jahres ist der Salon für Kunstbuch in der Luftbadgasse 16 im 6. Bezirk zu finden), doch bis dahin kann hier noch gestöbert werden.


    Salon für Kunstbuch

    Mondscheingasse 11, 1070 Wien

    Öffnungszeiten: Di 13 bis 18 Uhr / Mi bis Fr 14 bis 19 Uhr

    Website

    14
    foto: feldkamp

    Jetzt hinauf in die Siebensterngasse und nach rechts in die Kirchengasse Nummer 26. Hier ist seit einem halben Jahr die Buntique zu Hause. Die drei Freundinnen Emöke Miklós, Judith Vrba und Katrin Geistler haben sich hier den Traum vom gemeinsamen Shop erfüllt.

    15
    feldkamp

    Das Besondere: Alle Produkte wurden von den drei Macherinnen selbst genäht, selbst designt und selbst gezeichnet.

    16
    feldkamp

    Weil hier alles von Hand produziert wird, können Produkte auf Wunsch auch individualisiert werden.


    Die Buntique

    Kirchengasse 26, 1070 Wien

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18:30 Uhr/ Samstag 10 bis 17 Uhr

    Website

    17
    feldkamp

    Zwei Türen weiter befindet sich der Sight Shop. Hier gibt es Mode von Meshit, Schmuck von Katharina Schmid und Rahel Pfrommer, samtige Unterwäsche von Baserange ...

    18
    feldkamp

    ... und Taschen von Sandqvist. Ein Großteil der Produkte ist auch im Onlineshop erhältlich.


    Sight Shop

    Kirchengasse 24/5, 1070 Wien

    Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 11 bis 18 Uhr

    Website

    19
    foto: feldkamp

    Um in die Casa Caria zu gelangen, empfiehlt es sich, die Straßenbahnlinie 49 zu nehmen. Einstieg bei der Station Siebensterngasse, Ausstieg Zieglergasse. Ein paar Meter weiter rechts in die Schottenfeldgasse einbiegen. Das Feinkostgeschäft der gebürtigen Salzburgerin Brigitte Schmidhuber und des Kalabresen Domenico Pugliese ist auf hochwertiges Olivenöl, Zitrusfrüchte und andere italienische Delikatessen spezialisiert.

    20
    feldkamp

    Daneben gibt es hier Naturweine, Pasta, süße Brotaufstriche ...

    21
    foto: feldkamp

    ... und natürlich regelmäßige Veranstaltungen – wie Lehrgänge zur Olivenölverkostung.

    Casa Caria

    Schottenfeldgasse 48A, 1070 Wien

    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 11 bis 19 Uhr/ Samstag 10 bis 18 Uhr

    Website

    (feld, 14.12.2016)

    >> Grätzeltouren aus den vergangenen Jahren

    22
    Share if you care.