Open Data: Regulierungsbehörde RTR liefert Marktzahlen

30. November 2016, 10:24
posten

Ziel sei die Verbesserung des Informationsangebotes

Wien – Die Regulierungsbehörde für Rundfunk und Telekommunikation (RTR) stellt ihre Kennzahlen und Marktinformationen aus den Bereichen Medien, Telekommunikation und Post nun zur elektronischen Weiterverarbeitung bereit. "Neu ist, dass wir ab sofort den Großteil als 'Open Data' zur Verfügung stellen", teilte die Behörde am Mittwoch in einer Aussendung mit.

"Das Ziel, das wir mit der Verbesserung unseres Informationsangebots verfolgen, ist die Unterstützung der interessierten Öffentlichkeit sowie die einfachere Weiterverwendung der Datensätze", so die beiden Geschäftsführer der RTR, Alfred Grinschgl und Johannes Gungl.

Der Aktualisierungszyklus richte sich nach den Anforderungen der Datensätze selbst. So würden Daten teilweise täglich neu veröffentlicht, etwa zugeteilte Rufnummern oder das Verzeichnis der Hörfunkveranstalter. Andere Daten werden quartalsweise aktualisiert wie etwa Daten zum Postmarkt oder unregelmäßig Frequenzen für Telekommunikationsdienste je nach Zuteilung. (APA, 30.11.2016)

Share if you care.