Auch Kronehit zieht gegen Werbeabgabe vor Höchstgericht

29. November 2016, 14:20
posten

Privatradio reicht neben 23 Zeitungsverlegern Beschwerde beim Verfassungshof ein

Wien – Nicht nur 23 Zeitungsverleger sind gegen die Werbeabgabe vor den VfGH gezogen: Auch Kronehit hat Beschwerde eingelegt, sagte Geschäftsführer Ernst Swoboda am Dienstag der APA am Dienstag.

Er hatte diesen Schritt bereits seit längerem angekündigt. Wie der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) argumentiert der Privatsender, dass die Steuer gegen den Gleichheitsgrundsatz verstößt, da Online-Werbung ausgenommen ist. (APA, 29.11.2016)

Share if you care.