"Forza Horizon 3": Große Erweiterung bringt Schnee und Eis nach Australien

29. November 2016, 13:01
4 Postings

Addon namens "Blizzard Mountain" bringt 50 neue Events, frische Modi und sieben Fahrzeuge

Die erste große Erweiterung zum viel gelobten Rennspiel "Forza Horizon 3" verwandelt das fiktive Australien in eine verschneite Winterlandschaft – oder zumindest einen abgesteckten Teil davon. Das Addon namens "Blizzard Mountain" bringt 50 neue Events und sieben Fahrzeuge, die allesamt auf die eisigen Konditionen abgestimmt wurden. Dazu gehören beispielsweise ein neuer Ford Focus Gymkhana sowie der Lancia Delta S4 aus dem Jahr 1985.

wirspielen
Wir spielen "Forza Horizon 3": Der beste Arcade-Racer seit Jahren

Abfahrten und Sturmrennen

Für Gipfelstürmer stehen zudem frische Bewerbe wie Abfahrten und Steigungsrennen sowie Rennen in stürmenden Blizzards. Zahlreiche zusätzliche Nebenmissionen stehen ebenfalls am Plan. "Blizzard Mountain" soll am 13. Dezember erscheinen und setzt das Hauptspiel voraus. (zw, 29.11.2016)

"Forza Horizon 3" ist für Windows 10 und Xbox One erschienen.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Links

Forza Horizon 3 (Amazon)

Zum Thema

Wir spielen "Forza Horizon 3": Der beste Arcade-Racer seit Jahren

Quelle

Blizzard Mountain (Xbox)

  • Artikelbild
    bild: microsoft
Share if you care.