Burgen und Schlösser, die zu haben sind

Ansichtssache1. Dezember 2016, 08:00
48 Postings

Urig oder imposant, mit Rüstkammer oder eigenem Helikopter-Landeplatz, ein Bastlerhit oder in Top-Zustand: Schloss ist nicht gleich Schloss. Die preislichen Unterschiede sind enorm. Eine Auswahl an Schlössern, die aktuell zu haben sind.

foto: luxuryestate.com

Das teuerste Schloss, das auf der Luxusimmobilienplattform LuxuryEstate aktuell zu haben ist, steht in Cannes und kostet 95 Millionen Euro. Dafür gibt es 17 Bade- und 32 Schlafzimmer auf 3000 Quadratmetern Wohnfläche.

1
foto: luxuryestate.com

Wer nicht so weit in die Ferne schweifen will: In Deutschland steht aktuell ein 1200 Quadratmeter großes Gutsschloss in Parchim in Mecklenburg-Vorpommern auf der Plattform zum Verkauf. Im Verkaufspreis von 1,4 Millionen Euro neben dem vollausgestatteten Schloss enthalten: eine Orangerie und ein Tee-Haus im Garten. Außerdem gibt es die Option für platzbedürftige Schlossbesitzer, anliegende Ländereien und einen Bauernhof dazuzukaufen.

2
foto: luxuryestate.com

Wer aber wirklich viel mehr Platz braucht, ist mit diesem Schloss im italienischen Cremona richtig beraten: Es ist das derzeit größte europäische Schloss, das auf LuxuryEstate beworben wird. Die Wohnfläche beträgt laut Inserat 8.800 Quadratmeter, der umliegende Park ist fünf Hektar groß. Das Innere soll mit gewölbten Decken, neoklassizistischen Fresken und einer mittelalterlichen Kapelle aufwarten. Der Preis: 18 Millionen Euro.

3
foto: luxuryestate.com

Im spanischen Perafita ist eine Burg aus dem neunten Jahrhundert zu haben, die zur Zeit Napoleons von einem französischen General umgebaut wurde: Die Burg ist in "tadellosem Zustand", heißt es in einer Aussendung, und weist 14 Schlafzimmer, einen Weinkeller, eine Rüstungskammer und eine Kapelle auf. Den Preis gibt es auf Anfrage.

4
foto: luxuryestate.com

Mit Privatsee, Pferdeweiden, Orangerie und sogar einem eigenen Hubschrauber-Landeplatz wartet dieses Schloss im französischen Laval, zweieinhalb Stunden von Paris, auf. Es wurde 1854 erbaut und bietet 100.000 Quadratmeter Grundstücksfläche. Das Schloss selbst verfügt über neun Bade- und zwölf Schlafzimmer sowie einen Fitnessraum und einen Kinosaal. Dafür werden aktuell knapp 1,7 Millionen Euro verlangt.

5
foto: luxuryestate.com

20 Badezimmer und 24 Schlafzimmer bietet dieses 4800 Quadratmeter große Schloss in Basingstoke in England. Außerdem gibt es einen eigenen See. Den Preis gibt es nur auf Anfrage.

Auch in Österreich sind zahlreiche Burgen und Schlösser in allen Kategorien auf dem Markt – aktuell beispielsweise, wie berichtet, das Plabutscher Schlössl in Graz. Auch hier gilt, wie so oft: Der Kaufpreis wird nur auf Anfrage verraten. (red, 1.12.2016)

Zum Thema

Plabutscher Schlössl in Graz zu verkaufen

Schlösser: Zu haben, wenn der Preis passt

Link

LuxuryEstate

6
Share if you care.