Historischer Kalender – 2. Dezember

2. Dezember 2016, 00:00
posten

1851 – Frankreich: Staatsstreich des Präsidenten, Prinz Louis Napoleon Bonaparte. Der Neffe von Kaiser Napoleon I. regiert fortan mit diktatorischen Methoden.

1901 – Der Amerikaner King Camp Gilette meldet den von ihm entwickelten Rasierapparat mit auswechselbaren Klingen zum Patent an.

1916 – Kaiser Karl I. übernimmt nach der Entlassung von Erzherzog Friedrich selbst den Oberbefehl über die k.u.k. Armee.

1916 – Im Theater an der Wien findet die Uraufführung von Leo Falls Operette "Die Rose von Stambul" statt.

1926 – Egon Erwin Kischs "Klassischer Journalismus" erscheint.

1936 – Der deutsche Schriftsteller Thomas Mann wird von den Nazis ausgebürgert.

1956 – Der Revolutionär Fidel Castro landet mit 82 Mann an der Südküste Kubas.

1961 – Ex-Guerilla-Chef und Ministerpräsident Fidel Castro proklamiert Kuba zu einem sozialistischen Staat.

1971 – Großbritannien erklärt die Unabhängigkeit von sechs Emiraten am Persischen Golf, die sich zu den Vereinigten Arabischen Emiraten zusammenschließen.

1986 – Nach Austritt einer PVC-Emulsionslösung bei den Lonza-Werken in Waldshut wird erneut internationaler Rheinalarm ausgelöst.

1986 – US-Präsident Ronald Reagan ernennt den früheren Staatssekretär Frank Carlucci zu seinem neuen Sicherheitsberater.

1991 – In einer Garnitur der Wiener U-Bahn bricht nach einem Kabelbrand Feuer aus. Der Triebwagen wird zur Gänze von den Flammen vernichtet. Mehrere Stationen werden wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert. Personen kommen aber nicht zu Schaden.

1991 – Die "Ton- und Filmsammlung" der internationalen Stiftung Mozarteum in Salzburg wird mit einem Festakt in Mozarts Geburtshaus eröffnet.

1996 – Dem tschechischen Staatspräsidenten Vaclav Havel wird ein bösartiger Tumor aus der Lunge entfernt.

2001 – Der Energieriese "Enron" ist insolvent. Es ist die bisher größte Firmenpleite in der US-Geschichte.

Geburtstage:

Johann Lorenz Schiedmayer, dt. Klavierbauer (1786-1860)

Leopold v. Wiese, dt. Soziologe/Nationalök. (1876-1969)

Otto Dix, dt. Maler und Grafiker (1891-1969)

Georgij K. Schukow, sowjet. Marschall (1896-1974)

Karl Rössel-Majdan, öst. Jurist/Schriftst. (1916-2000)

Charlie Ventura, US-Jazzmusiker (1916-1992)

Milos Macourek, tschech. Schriftsteller (1926-2002)

Peter Michael Braun, dt. Komponist (1936- )

Gianni Versace, ital. Modeschöpfer (1946-1997)

Doron Rabinovici, öst. Schriftsteller (1961- )

Britney Spears, US-Popsängerin (1981- )

Thomas Pöck, öst. Eishockeyspieler (1981- )

Todestage:

Jan von Ruisbroeck, flämischer Mystiker (1293-1381)

Jakob Matthias Schmutzer, öst. Maler und Kupferstecher (1733-1811)

Annie France-Harrar, öst. Schriftstellerin und Biologin (1886-1971)

Wallace Harrison, US-Architekt (1895-1981)

Rudolf Prack, öst. Schauspieler (1905-1981)

Anneliese Maier, dt. Philosophin (1905-1971)

(APA, 2. 12. 2016)

Share if you care.