Historischer Kalender – 1. Dezember

1. Dezember 2016, 00:00
posten

1881 – Nachdem die "Wiener Privat-Telegraphen-Gesellschaft" im Juni eine Konzession zum Betrieb von Telefonanlagen in Betrieb genommen hat, wird in der Wiener Friedrichstraße die erste Telefonzentrale Österreichs eröffnet. Mit 154 Teilnehmern, darunter Zeitungen, Großunternehmer und Banken, wird der Netzbetrieb gestartet.

1911 – Uraufführung des Schauspiels "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal im Zirkus Schumann in Berlin.

1921 – Die Inflation führt zu Plünderungen in Wien.

1966 – In Bonn wird das Kabinett der Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD unter Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger und Vizekanzler Willy Brandt von Bundespräsident Heinrich Lübke vereidigt. Sie hält fast drei Jahre.

1981 – Der Absturz einer jugoslawischen DC-9 über Korsika fordert 180 Tote.

1986 – In Paris wird das "Musee d'Orsay" eröffnet.

1991 – Referendum in der Ukraine: Überwältigende Mehrheit für den Austritt aus der Sowjetunion.

2001 – Taiwan vollzieht einen historischen Machtwechsel. Erstmals seit 1949 ist die chinesische Nationalpartei (Kuomintang) nicht mehr stärkste Kraft. Die Demokratische Fortschrittspartei übernimmt die Regierung.

2001 – US-amerikanische Flugzeuge greifen im Osten Afghanistans mehrere Dörfer an, in denen Taliban-Kämpfer vermutet werden. Nach Berichten von Überlebenden werden Hunderte von Zivilisten bei den Bombardements getötet.

2001 – Nach achtjähriger kinderloser Ehe mit Kronprinz Naruhito bringt die japanische Kronprinzessin Masako (37) ein Mädchen zur Welt. Die Enkelin von Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko erhält den Namen Aiko.

2006 – Eine gigantische Schlammlawine reißt auf den Philippinen bis zu 1.000 Menschen in den Tod. Die Lawine am Vulkan Mayon wird von heftigen Regenfällen im Gefolge eines Taifuns ausgelöst.

2006 – In der Affäre um den Gifttod des russischen Ex-Geheimdienstmitarbeiters Alexander Litwinenko mit der radioaktiven Substanz Polonium 210 richtet sich der Verdacht zunehmend gegen den russischen Geheimdienst. Am 3.12. schaltet sich nach Scotland Yard auch die US-Bundespolizei FBI in die Mord-Ermittlungen ein.

2011 – Das Europaparlament stimmt mit überwältigender Mehrheit für den EU-Beitritt Kroatiens. Die Unterzeichnung erfolgt am 9. Dezember, am 1.1.2013 soll Kroatien 28. Mitglied der EU werden.

Geburtstage:

Etienne Falconet, frz. Rokokobildhauer (1716-1791)

Marie Tussaud, franz. Wachsmodelliererin (1761-1850)

Rex Stout, US-Schriftsteller (1886-1975)

Franz "Bimbo" Binder, öst. Fußballer (1911-1989)

Mieczyslaw Rakowski, poln. Journ./Polit. (1926-2008)

Giuseppe Sinopoli, ital. Kompon./Dirigent (1946-2001)

Rudolf Buchbinder, öst. Pianist (1946- )

Tunc Hamarat, öst. Schachspieler türkischer Abstammung, Weltmeister im Fernschach (1946- )

Todestage:

Leo X., ital. Papst/Kunstförderer (1475-1521)

Sir George Everest, brit. Kartograf, Namenspatron für den Mount Everest (1790-1866)

Charles de Foucauld, frz. Theologe und Ordensgründer (1858-1916)

George Joseph Stigler, US-Wirtschaftswissenschaftler, Nobelpreis 1982 (1911-1991)

Theo Braun, öst. Maler und Grafiker (1922-2006)

Babrak Karmal, afghan. Politiker (1929-1996)

Christa Wolf, dt. Schriftstellerin (1929-2011)

(APA, 1. 12. 2016)

Share if you care.