Analyse: PS4 Pro bringt höhere Bildqualität für Playstation-VR-Spiele

28. November 2016, 13:08
25 Postings

Vorzüge beschränken sich derzeit aber meist noch auf schärferes Bild

Für Besitzer von 4K-Fernsehern ist die Sachlage klarer: sofern ein Spiel per Update die zusätzlichen Rechenkapazitäten der PS4 Pro nutzt, profitieren Spieler von höheren Auflösungen – wenngleich der Umfang und die Qualität der jeweiligen Verbesserungen zwischen den einzelnen Games stark variiert.

Bei Playstation-VR-Spielen sind die Unterschiede auf den ersten Blick nicht so leicht festzumachen – schließlich limitiert hier die Auflösung des Headset-Displays die ausgegebene Auflösung. Laut einer Analyse der Seite Digital Foundry profitieren allerdings auch PSVR-Games von der höheren Leistung der PS4 Pro. Dramatische Unterschiede dürfe man sich zwar nicht erwarten, aktuelle Spiele weisen jedoch eine höhere Bildqualität auf.

wirspielen
Wir spielen PSVR: Resident Evil 7, RIGS, London Heist, Playroom VR.

Schärferes Bild

Möglich mache dies eine Methode namens Downsampling. Dabei rechnet die Konsole das Spiel zunächst in einer höheren (in den meisten Fällen mit der doppelten) Auflösung und gibt es dann auf dem Display in der Standard-Auflösung aus. Der Vorteil: die Technik hilft dabei, unschöne Treppeneffekte zu reduzieren und für ein insgesamt ruhigeres Bild zu sorgen. "Es hilft dabei, ein grundlegendes Problem von vielen PSVR-Titeln zu beheben, trotzdem würden wir uns mehr wünschen", so die Tester.

Was möglich wäre, zeige derzeit vor allem das Abenteuerspiel "Robinson: The Journey", das auf der PS4 Pro nicht nur über ein schärferes Bild sondern auch über schönere grafische Effekte, eine höhere Sichtweite und schönere Texturen verfügt. Bleibe zu hoffen, dass Spielehersteller zunehmend vertrauter werden mit der Hardware der PS4 Pro und künftige Games noch mehr von der Mehrleistung profitieren können. (zw, 28.11.2016)

Playstation VR ist für 399 Euro erschienen und ist mit allen PS4-Konsolen kompatibel.

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Manchmal bauen wir Amazon-Links in unsere Artikel ein. Wenn Sie über diese Links ein Produkt erwerben, erhält DER STANDARD eine kleine Kommission von Amazon und Sie helfen uns dabei, unsere journalistische Arbeit zu finanzieren.

Links

Playstation VR (Amazon)

Robinson: The Journey (Amazon)

Nachlese

Playstation VR für PS4 im Test: Videospiel-Revolution zum Einstiegspreis

Wir spielen Playstation VR: Sonys Gaming-Zukunft im Reality-Check

Die sechs besten Games zum Start von Playstation VR

Quelle

Digital Foundry

  • Artikelbild
    foto: robinson: the journey
Share if you care.