Nastassja Kinski soll ins RTL-"Dschungelcamp" einziehen

27. November 2016, 16:30
30 Postings

Tochter von Klaus Kinski hat Hollywoodkarriere hinter sich

Berlin – Die Schauspielerin Nastassja Kinski soll laut "Bild"-Zeitung im kommenden Jänner in der RTL-Dschungelshow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" mitmachen. Sie habe ihre Teilnahme bereits mündlich zugesagt, der Vertrag sei aber noch nicht unterschrieben, hieß es. RTL kommentierte diesen Bericht wie üblich nicht. Kinski hatte schon in der RTL-Promi-Tanz-Show "Let's Dance" mitgewirkt.

Nastassja Kinski, Tochter des 1991 gestorbenen Mimen Klaus Kinski, war in den späten 1970er- und in den 1980er-Jahren zum Hollywoodstar gereift. Sie drehte mit Starregisseuren wie Wim Wenders ("Paris, Texas") und Francis Ford Coppola ("Einer mit Herz") und gewann einen Golden Globe für ihre Rolle in dem Roman-Polanski-Drama "Tess".

Zuvor hatte "Bild" berichtet, dass auch Ex-Fußball-Profi Thomas Häßler und "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink unter den Kandidaten seien. (APA, red, 27.11.2016)

  • Nastassja Kinski zieht laut "Bild" ins RTL-Dschungelcamp ein.
    foto: apa/epa/jeon heon-kyun

    Nastassja Kinski zieht laut "Bild" ins RTL-Dschungelcamp ein.

Share if you care.