Historischer Kalender – 28. November

28. November 2016, 00:00
posten

1186 – Bremen erhält von Kaiser Friedrich I. Barbarossa die Stadtfreiheit.

1806 – Französische Truppen besetzen Warschau.

1811 – Uraufführung des fünften Klavierkonzerts Es-Dur op. 73 von Ludwig van Beethoven im Gewandhaus in Leipzig.

1821 – Panama erklärt seine Unabhängigkeit von Spanien und schließt sich Groß-Kolumbien an.

1836 – Die "University of London", eine der ältesten Universitäten des Vereinigten Königreiches und eine der größten weltweit, wird gegründet.

1931 – In Berlin wird der Film "Mädchen in Uniform" mit Dorothea Wieck uraufgeführt.

1941 – In Äthiopien kapitulieren im Raum von Gondar die letzten italienischen Truppen unter General Nasi vor den Briten.

1966 – Der Schweizer Bundesrat Chaudet, seit 1954 Leiter des "Militärdepartements" (Verteidigungsministerium), kündigt seinen Rücktritt für Ende des Jahres an.

1971 – Der jordanische Ministerpräsident Wasfi Tall wird in Kairo von Palästinensern ermordet.

1996 – Mit der Strafrechtsreform in Österreich ist u.a. Ehebruch künftig nicht mehr strafbar.

1996 – In Prag wird das neue Österreichische Kulturinstitut (ÖKI) von Staatssekretärin Benita Ferrero-Waldner (ÖVP) feierlich eröffnet.

2001 – Bei einer der bis dahin größten Polizeiaktionen gegen Kinderpornografie im Internet werden in 19 Ländern über 130 Tatverdächtige festgenommen.

2001 – US-Kampfflugzeuge schießen in Afghanistan die letzte große Taliban-Bastion Kandahar sturmreif.

2006 – Boliviens Präsident Evo Morales unterschreibt ein Dekret zu einer umfassenden Landreform. Das Gesetz sieht vor, insgesamt 180.000 Hektar Land zugunsten der Ureinwohner zu enteignen.

Geburtstage:

Maximilian II., Joseph, König v. Bayern (1811-1864)

Stefan Zweig, öst. Schriftsteller (1881-1942)

Liliane, belg. Prinzessin (1916-2002)

Eberhard von Brauchitsch, dt. Wirtschaftsmanager (1926-2010)

Ralf Wolter, dt. Schauspieler (1926- )

Tomi Ungerer, elsäss. Illustr./Karikaturist (1931- )

Philippe Sollers, franz. Schriftsteller (1936- )

Horst Friedrich Mayer, öst. Journalist, Buchautor und Moderator (1936-2003)

Gary Hart, US-Politiker (1936- )

Laura Antonelli, ital. Schauspielerin (1941-2015)

Ulrike Schweikert, dt. Schriftstellerin (1966- )

Todestage:

Vincenz Prießnitz, dt.-öst. Naturheilkundg. (1799-1851)

Robert Führer, öst. Komponist und Kirchenmusiker (1807-1861)

Josef Krainer, öst. Politiker (1903-1971)

Rosalind Russell, US-Schauspielerin (1907-1976)

(APA, 28. 11. 2016)

Share if you care.