Milan bleibt am Drücker

27. November 2016, 00:23
39 Postings

Rossoneri schlagen Empoli 4:1, Lapadula mit erstem Doppelpack in der Serie A

Empoli – Der AC Milan hat am Samstag in der italienischen Fußball-Meisterschaft im Kampf um die Spitzenplätze vorgelegt. Die Mailänder übernahmen dank eines 4:1-Siegs bei Empoli zumindest für eine Nacht den zweiten Platz in der Serie A. Milan blieb zum vierten Mal in Serie ungeschlagen und hat acht der jüngsten elf Spiele gewonnen.

Matchwinner waren der Italiener Gianluca Lapadula und der Spanier Suso. Lapadula war vergangene Saison Torschützenkönig für Pescara in der Serie B und erzielte in Empoli seinen ersten Doppelpack in der Serie A. Suso erzielte das wegweisende 2:1 und bereitete beide Tore von Lapadula vor. (APA, 27.11. 2016)

Share if you care.