Vanek gewinnt mit Detroit in New Jersey nach Verlängerung

26. November 2016, 12:58
1 Posting

Steirer beim 5:4 ohne Scorerpunkt

East Rutherford (New Jersey) – Die Detroit Red Wings mit Thomas Vanek haben sich am Freitag (Ortszeit) auswärts gegen die New Jersey Devils 5:4 nach Verlängerung durchgesetzt. Der Steirer blieb im dritten NHL-Spiel nach seiner vierwöchigen Pause wegen einer Leistenverletzung ohne Scorerpunkt. Für das entscheidende Tor in der Overtime sorgte Mike Green. (APA, 25.11.2016)

Ergebnisse aus der National Hockey League (NHL) vom Freitag: New Jersey Devils – Detroit Red Wings (mit Vanek) 4:5 n.V., Philadelphia Flyers (mit Raffl) – New York Rangers (mit Grabner) 2:3, Minnesota Wild – Pittsburgh Penguins 6:2, Nashville Predators – Winnipeg Jets 5:1, Dallas Stars – Vancouver Canucks 2:1, Anaheim Ducks – Chicago Blackhawks 2:3, San Jose Sharks – New York Islanders 3:2, Washington Capitals – Buffalo Sabres 3:1, Boston Bruins – Calgary Flames 1:2, Tampa Bay Lightning – Columbus Blue Jackets 3:5, Arizona Coyotes – Edmonton Oilers 3:2 n.P.

  • Eh nicht ausgerutscht.
    foto: apa/afp/getty images/bruce benne

    Eh nicht ausgerutscht.

Share if you care.