Busek tritt aus St. Georgs-Orden aus

25. November 2016, 20:36
108 Postings

Ex-ÖVP-Chef ortet "politische Optik"

Wien – Der frühere Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist aus dem Europäischen St. Georgs-Orden ausgetreten, bei dem auch FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer Mitglied ist. Hintergrund ist das Engagement der Ordensspitze für Hofer.

Busek begründete seinen Austritt am Freitag via Aussendung in einem Offenen Brief an Ordens-Großmeister Karl Habsburg von Lothringen: Die TV-Auftritte des Prokurators Norbert van Handel führten zu einer "Verwechslung des Ordens mit einer politischen Organisation. Damit kommt der Orden in eine politische Optik, die ich nicht vertreten kann!" Busek selbst hatte zuletzt einen Bürgerlichen Wahlaufruf für Alexander Van der Bellen unterschrieben. (APA, 25.11.2016)

Share if you care.