Freizeitparks: Wo Mickey, Asterix und Co zu Hause sind

Ansichtssache6. Jänner 2017, 05:30
8 Postings

Neben dem Disney-Vergnügungspark-Imperium existieren noch zahlreichen andere interessante Themenparks. Hier ein kleiner, feiner Überblick

Bild 1 von 5
foto: getyourguide

Der größte Abenteuerspielplatz Spaniens

Port Aventura ist Spaniens größter Freizeitpark und liegt nur 45 Minuten von Barcelona entfernt. Das weitläufige Areal ist in sechs unterschiedliche Themenbereiche unterteilt. Die Attraktionen eignen sich für alle Altersgruppen, eine abwechslungsreiche Gastronomie sorgt für Stärkung zwischendurch.

Im Park erleben die Besucher eine Reise um die Welt: Mexiko, der Wilde Westen, das Kaiserliche China und Polynesien liegen hier ganz nahe beieinander. Mit mehr als 37 Attraktionen, von Achterbahnen über Wasserrutschen bis hin zu Fallschirmsprungsimulatoren und Cowboy-Shows, kommt in diesem Park jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Vor allem ein Besuch der Sesamstraße und ein Treffen mit Ernie und Bert werden Kindheitserinnerungen wecken. Ab 61,20 Euro pro Person.

weiter ›
Share if you care.